Das Jahr geht zu Ende…

In diesem Jahr ist viel passiert. Das erste Mal im Rennauto mitfahren, das erste Mal alleine im Rennauto sitzen und dann noch top Rundenzeiten hinlegen… wenn ich auf mein Jahr zurückblicke, kann ich es gar nicht fassen, wie viele erstaunliche Dinge passiert sind.  Aber auch für 2021 ist schon viel geplant. Der Nürburgring, Hockenheimring, aber auch viele andere Strecken werden nicht vor mir sicher sein. Spätestens 2022 sind dann Rennen in England mein Plan.

Patrick Meise hat meine Fahrt mit einer 360° Kamera aufgenommen. Du kannst im Player mit deinem Finger oder der Maus den Bildauschnitt bewegen.

Jetzt in der Winterzeit wird sich aber auch nicht ausgeruht. Mit dem Simulator werde ich schon einmal die verschiedenen Streckenführungen ausprobieren  um dann im nächstes Jahr voll durchzustarten. Sport spielt natürlich auch eine große Rolle. Viel Training um fit und gesund zu bleiben ist das Wichtigste und steht ganz oben auf meinem Wochenplan.

Ja, ich freue mich einfach auf das nächste Jahr, auf die vielen neuen Erlebnisse, die die Rennstrecken für mich bereithalten, und vor allem auf die Chancen bei echten Rennen mitzufahren.

Die schwerste Entscheidung … GT4 oder VW up!

Meine letzten Rennen in England liefen soweit ganz gut. Ich habe mich weitergehend im Mittelfeld aufgehalten und versucht so viel Erfahrung wie möglich mitzunehmen. Oft gab es einige Zweikämpfe, die ich erfolgreich gewonnen habe aber leider lief es auch nicht immer positiv. Beispielsweise habe ich nicht die Trainingszeit bekommen, die mir eigentlich zugestanden hat. So […]

Es ist soweit… die ersten Rennen

Endlich ist es soweit! Ich habe es geschafft bei meiner ersten richtigen Rennsaison antreten zu dürfen. Dieses Jahr finden meine Rennen komplett in England statt, wo ich für das Radical Works Team am Radical SR1 Cup antrete. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich sehr aufgeregt war, als mir klar wurde, dass alles wirklich passiert und […]

2021 – Was eine Saison

Ich kann gar nicht glauben, wie schnell dieses Jahr vorüber gegangen ist. Kaum hat man das neue Jahr begrüßt, schon steht wieder ein Neues vor der Tür. Aber dafür habe ich dieses Jahr einige Lektionen dazu gelernt. Allgemein habe ich natürlich mein Training auf dem Bilster Berg fortgesetzt. Einige gute Zeiten haben wieder bewiesen, dass […]

GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner