Die Racing-Emotion repräsentiert die junge Rennfahrerin Sally Erdmann, welche durch einen Zufall vom Kartfahren auf ein Radical SR1 wechselte und jetzt den Einstieg in den GT-Sport schafft. Auf einem eigenem professionellen Rennsimulator und Trackdays mit dem Audi R8 trainiert Sally regelmäßig, um eine qualifizierte Rennfahrerin zu werden.

Nach einem erfolgreichen Jahr (2022) im Radical SR1 Cup in England, geht Sally am Steuer eines GT4 an den Start beim GTC Race. „Das ist der Einstieg in den Profi-Rennsport und eine mega Gelegenheit für mich“ – Sally

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner